Keilriemenspanner KSE

Keilriemenspanner KSE

Der ROSTA-Keilriemenspanner ist mit einer verschraubten Achse versehen. Die Achse verfügt über einen Passsitz auf dem die Keilriemenscheibe aufgeschoben und mit einer Mutter und Sicherungsring gesichert wird. Unterschiedlich starke Distanzscheiben lassen eine variable Einstellung der Keilriemenspur zu.

Den ROSTA-Keilriemenspanner gibt es auch noch in der Variante mit eingeschweißter Achse, auf der die Keilriemenscheibe aufgepresst ist. Die Spurlage ist dabei vorgegeben. Die dazugehörenden Daten senden wir Ihnen bei Bedarf zu. Die Keilriemenscheiben sind mit beidseitig abgedichteten SKF-Lagern versehen. 

Weitere Ausführungen und andere Keilriemenscheiben auf Anfrage.


Produktkataloge zum Download

 

Folgen Sie uns!

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen.